Dosierung Waschmittel

 

Wasch- und Reinigungsmittel enthalten Stoffe, die in Kläranlagen nicht vollständig biologisch abgebaut werden können und daher die Gewässer belasten. Da die Menge des einzusetzenden Waschmittels von der Härte des verwendeten Wassers abhängig ist, sind die Waschmittelhersteller verpflichtet, auf den Verpackungen Empfehlungen für die Dosierungsmengen abzudrucken. Unterschieden werden 4 Härtebereiche.

Leisten Sie Ihren Beitrag zum Umweltschutz, indem Sie Ihr Waschmittel nach dem Härtebereich Ihres Leitungswassers dosieren. Sie schonen damit die Kläranlagen, die Gewässer und Ihren "Geldbeutel".