Nortorfer Land aktuell

07.07.09 Haushaltssatzung der Gemeinde Dtgen fr das Haushaltsjahr 2009 Aufgrund der 77 ff. der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom (...) Gesamten Artikel lesen

07.07.09 Haushaltssatzung der Gemeinde Emkendorf fr das Haushaltsjahr 2009 Aufgrund der 77 ff. der Gemeindeordnung wird nach Beschluss der Gemeindevertretung vom 15.06.2009 (...) Gesamten Artikel lesen

1982

Chronik des Jahres 1982

10.05.1982

Nach erfolgter Kommunalwahl tritt der Amtsausschuss zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen.. Der Landwirt Claus Ehlers, weiteres Mitglied der Gemeinde Emkendorf im Amtsausschuss, wird (bei vier weiteren Mitbewerbern) zum neuen Amtsvorsteher gewählt. 1. bzw. 2. Stellvertreter werden wiederum die Bürgermeister Klaudius Mehrens (Gnutz) und Hermann Reimers (Krogaspe).
Mit 37 Jahren ist Claus Ehlers der jüngste Amtsvorsteher im Lande Schleswig-Holstein.
Aus Anlass der Verabschiedung des ersten Amtsvorstehers des Amtes wird am 28.05.1982 ein gesonderter Empfang gegeben, in dem die Verdienste von Willi Maschmann um die Aufbauphase des Amtes gewürdigt werden. Willi Maschmann war 20 Jahre (ab 1955) Bürgermeister der Gemeinde Bokel, 13 Jahre Verbandsvorsteher des Fürsorgezweckverbandes Nortorf-Land (1965-1978) und insgesamt 12 Jahre Amtsvorsteher.

09.06.1982

Der Renovierung der Rathausfassade (Entfernung der restlichen Sonnendachkonsolen und Neuanstrich der Betonfassadenplatten) sowie einer Reihe energiesparender Maßnahmen (u. a. durch Schaffung getrennter Heizkreise und zusätzlichen Steuerungseinrichtungen an der Heizungsanlage und Verbesserung der Wärmedämmung der Brüstungselemente im Bereich der Heizkörper) am Rathaus wird zugestimmt.

30.08.1982

Informationsveranstaltung für Gemeindevertreter im Amtsbezirk:
Direktor Dr. Otzen (Schleswig-Holsteinische Landgesellschaft)
„Dorfentwicklung und Dorfgestaltung“.

03.09.1982

Einweihung der Klärteichanlage in Gnutz. Hierbei handelt es sich um die erste Anlage dieser Art im Amtsbezirk