2002

Chronik des Jahres 2002

26.01.2002

Einweihung des neuen Kindergartens in Gnutz

08.03.2002

Dirk Arendt wird von der Amtsversammlung der Wehrvorstände zum neuen Amtswehrführer gewählt und löst Wolfgang Bertow in diesem Amt ab. Der Amtsausschuss stimmt dieser Wahl in seiner Sitzung am 26. März 2002 ebenso zu wie der Wiederwahl des stellvertretenden Amtswehrführers Hans-Heinrich Babbe aus Bargstedt.

26.03.2002

Der Amtsausschuss stellt für die Umsetzungsphase des Marketingprozesses für Nortorf (Stadt und Land) dem Verein für Handel, Handwerk und Industrie für Nortorf und Umgebung e. V. weitere Mittel in Höhe von 3.333 € zur Verfügung. Der für die nunmehr abgeschlossene Analysephase bereits engagierte Moderator, Ludwig Reese aus Wiemersdorf, soll sich für weitere sieben Monate auch um die Umsetzungsphase kümmern.

Sehr ausgiebig wird die zukünftige Entwicklung der Tourismusorganisation im Bereich Mittelholstein beraten. Da Klarheit besteht, in dieser Frage zusammen mit den anderen kommunalen Körperschaften dieses Raumes einen völligen Neuanfang zu wagen, beschließt der Amtsausschuss, die Mitgliedschaft des Amtes in dem Verein Tourismus Mittelholstein e. V. termingerecht zum 31. Dezember 2002 zu kündigen.

27.03.2002

Im „Holsteinischen Haus“ werden die bisherigen Arbeitsergebnisse (Analysephase) des Marketingprozesses für Nortorf (Stadt und Land) vor großem Publikum vorgestellt.

24.05./ 25.05.2002

Eine Delegation des Amtes nimmt an den Feiern zum 10jährigen Bestehen des Partneramtes Neustrelitz-Land (Mecklenburg-Vorpommern) teil.

13.06.2002

Der am 8. März 2002 auf eigenen Wunsch aus seinem Amt ausgeschiedene langjährige Amtswehrführer Wolfgang Bertow wird in einer würdigen Feier in der Gastwirtschaft „Zum Grünen Kranze“ in Schülp bei Nortorf verabschiedet. Bertow hatte dieses Amt seit dem 4. Januar 1984 ununterbrochen bekleidet.

27.07.2002

Das neue Feuerwehrgerätehaus in Timmaspe wird feierlich eingeweiht.

27.09.2002

In der Ausstellungshalle der Fa. Walter Honermeier in Gnutz findet der zweite Amtskulturabend wiederum vor „vollem Haus“ statt.

01.10.2002

Dieter Junge übernimmt als Nachfolger von Michael Holstein, der in den wohlverdienten Ruhestand geht, die Leitung der Amtskasse.

28.10.2002

Der Amtsausschuss stimmt dem Beitritt des Amtes zur geplanten regionalen Tourismusförderorganisation „Touristikgemeinschaft Mittelholstein e. V.“ (TGM) durch Mitwirkung in der für den 31. Oktober 2002 vorgesehenen Gründungsversammlung zu und billigt die Grundzüge der vorgesehenen Vereinssatzung.

31.10.2002

Im Nortorfer Rathaus findet die Gründungsversammlung der Touristikgemeinschaft Mittelholstein e. V. (TGM) statt. Zum Verein gehören zunächst folgende kommunalen Körperschaften: Amt Aukrug, Gemeinde Bordesholm, Amt Bordesholm-Land, Gemeinde Hohenwestedt, Amt Hohenwestedt-Land, Stadt Nortorf und Amt Nortorf-Land.