Aktuelles in Brammer - Details

Sanierung Landesstraße 49 zwischen L318 und L298

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ein weiterer Bauabschnitt der L 49 zwischen dem Beginn der Ortsdurchfahrt von Dätgen bis zur Gemeindestraße Dieksrade wird bis zum 22. Oktober fertiggestellt.

Ab 23. Oktober wird die zweite Hälfte der Ortsdurchfahrt zwischen Dieksrade und Wegkamp saniert. Dieser Bauabschnitt hat eine Länge von rund 500 m. Voraussichtlich sollen die Arbeiten in Abhängigkeit der Witterung bis zum 04.November 2017 andauern. Anders, als im Bauabschnitt zwischen der Kreuzung zur L 298 und Beginn der Ortsdurchfahrt erfolgt hier nur eine Deckenmaßnahme. Während der Baumaßnahme ist das Baufeld nicht zu befahren, daher werden die Anlieger gebeten, außerhalb des Baufeldes zu parken.

Folgende Umleitung bleibt eingerichtet:                                    

Der Abschnitt von der BAB A 7 bis Dätgen (Wegkamp) ist frei. Verkehrsteilnehmer von der BAB A 7 (Rifa Nord) nach Nortorf sollten die Anschlussstelle Warder nutzen. Verkehrsteilnehmer von der BAB A 7 (Rifa Süd) nach Nortorf sollten über die Anschlussstelle Neumünster Nord und anschließend die L 328 nach Nortorf fahren.
Von Nortorf wird der Verkehrsteilnehmer über die L 298 durch Langwedel zur L 318 in Richtung Bordesholm und BAB A 7 (Rifa Nord) geführt.

Die Anlieger aus der Region wurden frühzeitig über dieses Vorhaben informiert. Außerdem wird der Auftragnehmer die direkten Anlieger der L 49 über dieses Vorhaben rechtzeitig informieren.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten.