Aktuelles in Gnutz - Details

Fahrbahnerneuerung BAB 7 - Anschlussstelle Dätgen bis Bordesholm - Fahrtrichtung Süd - Geschwindigkeitsreduzierung

Mittwoch, 06. Dezember 2017

Die Arbeiten der Fahrbahnerneuerung zwischen der Anschlussstelle Warder und dem Bordesholmer Dreieck auf der Richtungsfahrbahn Süd sind nahezu abgeschlossen,  so dass dort der Verkehr ab kommenden Freitag wieder rollen kann.

Auch die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Bordesholm in Fahrtrichtung Süden wird ab kommenden Freitag wieder für den Verkehr freigegeben.

Bis zur Beendigung von Restarbeiten wie dem Rückbau von Nothaltebuchten und Mittelstreifenüberfahrten  besteht eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h auf der Richtungsfahrbahn Süd  und von 60 km/h auf der Richtungsfahrbahn Nord.

Der Rückbau der Verkehrssicherung auf der Richtungsfahrbahn Nord dauert voraussichtlich noch bis zum Ende der 51.KW.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet sich auf die hierdurch entstehenden Beeinträchtigungen einzustellen und um Vorsicht und besondere Rücksichtnahme im Baustellenbereich.