Aktuelles in Nortorf - Details

Sanierung Landesstraße 49 zwischen L318 und L298

Donnerstag, 11. Mai 2017

Nachdem die Baumaßnahme im Zuge der L 49 zwischen L 67 und Hoffeld abgeschlossen ist, beginnt voraussichtlich ab 22. Mai der nächste Abschnitt.

Bestandteil dieses Vorhabens wird auch der Umbau des Knotenpunktes L 318/L 298 bei Blumenthal. Dieser Knotenpunkt war ein Unfallschwerpunkt, der signalisiert wird, um das sichere Einbiegen von der L 298 in die L 318 zu ermöglichen.

Anschließend erfolgt die Sanierung der L 49 zwischen der L 298 und Hoffeld inkl. der Ortsdurchfahrt Dätgen. Im Zuge dieser Erhaltungsmaßnahme werden auch die Bauwerke im Zuge der L 49 saniert und entlang der Strecke werden neue Schutzplanken errichtet.

Auftragnehmer ist die Firma Strabag aus Bornhöved.

In Abstimmung mit Polizei und Verkehrsbehörde erfolgt die Umleitung für den Bauabschnitt östlich der A 7 über die L 49 (Dätgen) und L 298 (Langwedel) bis zum Kreuzungspunkt bei Blumenthal in Richtung Bordesholm.

Die Umleitung für den Bauabschnitt westlich der A 7 erfolgt über die L 49 bis zur L 318 bei Bordesholm, anschließend über die L 318 bis zum Kreuzungspunkt bei Blumenthal und über die L 298 in Richtung Nortorf.

Die Anlieger der Region wurden bereits im Vorwege über dieses Vorhaben informiert.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten.