Ortsbegehungen im Gemeindegebiet Groß Vollstedt

  • Groß Vollstedt
  • Aktuelle Nachrichten

Die Gemeinde Groß Vollstedt hat die Erstellung eines baulichen Orts- und Entwicklungskonzeptes beauftragt, um einerseits die 2011 festgestellten Innenbereichspotentiale zu überprüfen und andererseits Flächen an der Ortsrandlage für eine mögliche bauliche Entwicklung aufzunehmen sowie zu bewerten.

Laut Baugesetzbuch gilt der Grundsatz, dass mit Grund und Boden sparsam umzugehen ist. Vor der Ausweisung neuer Baugebiete im Außenbereich ist daher zu prüfen, inwieweit in den geschlossenen Ortslagen noch Baulücken vorhanden sind (Grundsatz: Innenentwicklung vor Außenentwicklung).

Mitarbeiter des beauftragten Planungsbüros B2K und dn Ingenieure GmbH aus Kiel werden dementsprechend

im November 2020 Ortsbegehungen

durchführen. Dabei werden zum Teil auch Fotos von Gebäuden und Grundstücken angefertigt, um die jeweiligen baulichen Situationen zu dokumentieren. Für Rückfragen steht Ihnen das Planungsbüro B2K zur Verfügung (Tel.: 0431 - 596 746 85).

Amt Nortorfer Land
Allgemeine Bauverwaltung

Alle Nachrichten