Aktuelles in Brammer - Details

Aktuelle Mitteilungen der AWR zur Entsorgungssituation im Kreis Rends-burg-Eckernförde

Donnerstag, 02. April 2020

Borgstedt, 02.04.2020

Vom 6. April an sind neben den Recyclinghöfen Altenholz und Eckernförde auch die Höfe in Bordesholm und Osterrönfeld für angemeldete Kunden zugänglich. Abgegeben werden können alle Abfälle, die auch im Normalbetrieb auf Recyclinghöfen angenommen werden, außer Schadstoffe. In Osterrönfeld kann keine Glaswolle und Asbest angenommen werden.

Vieles, was entsorgt werden soll, lässt sich sicher für eine Weile im Keller oder in der Abstellkammer lagern. Für anderes fehlt unter Umständen der Platz, insbesondere für Sperrmüll und Großgeräte. Um hier Abhilfe zu schaffen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, zu einem vereinbarten Termin auf einem der vier Höfe anzuliefern, was Sie dringend loswerden möchten.

Aus Gründen des Infektionsschutzes können wir nur eine begrenzte Zahl von Kunden zeitgleich auf das Gelände lassen, deshalb die Terminabsprache.

Wie funktioniert’s?

·         Senden Sie eine E-Mail an

            Anmeldung-Eck(at)awr.de oder

            Anmeldung-Altenholz(at)awr.de oder

            Anmeldung-Bordesholm(at)awr.de oder

            Anmeldung-Osterroenfeld(at)awr.de

·         Geben Sie in der E-Mail Ihren Namen, Ihr KFZ-Kennzeichen, Ihre Telefonnummer und den Hof an, den Sie aufsuchen wollen.

·         Wir melden uns per E-Mail oder telefonisch bei Ihnen, um alles Weitere zu vereinbaren.

·         Alternativ können Sie uns auch eine Postkarte mit den oben genannten Daten senden. Wir teilen Ihnen dann telefonisch Ihren Termin mit.

Bei der Anlieferung gilt:

·         Zugang zum Hof nur zum vereinbarten Zeitpunkt

·         Beim Ausladen keine Hilfe durch das Recyclinghof-Personal

·         Kinder dürfen das Fahrzeug nicht verlassen.

·         Keine Annahme von Schadstoffen

·         Bezahlung nur mit EC-Karte

Da die Anzahl der Kunden, die wir nach dem geschilderten Verfahren bedienen können, begrenzt ist, bitten wir Sie, von diesem Angebot nur Gebrauch zu machen, wenn es aus Ihrer Sicht notwendig ist.

Aufgrund von Baumaßnahmen auf der B76 bleibt der Recyclinghof in Eckernförde am 18.04.2020 geschlossen, da keine Zufahrt möglich ist. An diesem Datum sind demnach keine individuellen Termine möglich.

Ansprechpartner für diese Pressemitteilung:

Ralph Hohenschurz-Schmidt  Fon: 04331 / 345 - 103, Mail: hoschmi@awr.de


 

Wir setzen Cookies ein, um eine optimale Darstellung unserer Website zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.