Aktuelles in Krogaspe - Details

Sperrung der Jahnstraße in Nortorf

Donnerstag, 04. Juli 2019

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Nortorf hat am 28.08.2018 und am 26.02.2019 den Umbau der Verkehrssituation Grundschule Nortorf sowie die Sanierung der Jahnstraße beschlossen.

Die Aufträge für die Arbeiten wurden mittlerweile an die Baufirma Günther Fuldt Straßen- und Tiefbau aus Schacht-Audorf vergeben. Die Baumaßnahme wird in zwei Abschnitten ausgeführt. Begonnen wird ab dem 08.07.2019 mit der Sanierung der Jahnstraße im Bereich Jungfernstieg bis Hermann-Löns-Weg. Im Anschluss wird ab voraussichtlich Oktober 2019 der Bereich der Buswendeschleife an der Grundschule erweitert und saniert. Die Fertigstellung der Gesamtmaßnahme ist für den 20.12.2019 angedacht.

Für die Baumaßnahme ist es notwendig, die Jahnstraße ab dem 08.07.2019 voll zu sperren.

Die Straße „Im Bülten“ und der nördliche Teil der „Jahnstraße“ werden über den „Hermann-Löns-Weg“ und die Rudolf-Kinau-Straße weiterhin anfahrbar sein. Lediglich im Zeitpunkt der Arbeiten an der Einmündung „Jahnstraße/Hermann-Löns-Weg“ kann es zu kurzzeitigen Sperrungen kommen. Hierüber wird dann gesondert nach Baufortschritt informiert.

Im Vorfeld wurde die Baumaßnahme mit der Polizei, Grundschule Nortorf, Schulverband, Kirchgemeinde sowie Elternvertretern abgestimmt. Die Schulbusse werden in der Zeit der Baumaßnahme nicht über den Hermann-Löns-Weg anfahren, sondern an einer provisorischen Haltestelle in der Kieler Straße halten. Für die zu erwartenden Einschränkungen während der Bauzeit wird um Verständnis gebeten.


 

Wir setzen Cookies ein, um eine optimale Darstellung unserer Website zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.