Aktuelles in Nortorf - Details

Das Amt Nortorfer Land sucht eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Mittwoch, 06. Februar 2019

Das Amt Nortorfer Land, eine moderne dienstleistungsorientierte Kommunal-verwaltung für ca. 18.500 Einwohner/innen, beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) im Fachdienst III/2 – Soziale Angelegenheiten-

einzustellen. Geboten wird eine unbefristete sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in Vollzeit (39 Std./Woche), bei einer tariflich geregelten Vergütung (bis EG 9a TVöD) und flexibler Arbeitszeit. Eine Teilzeitbeschäftigung wäre grundsätzlich möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Sachbearbeitung für die Gewährung von Hilfen und Leistungen nach dem SGB XII, AsylbLG, WoGG sowie der Leistungen zur Bildung und Teilhabe.

Worauf kommt es uns an?

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten / Fachangestellte/r  für Arbeitsförderung
  • Kenntnisse im Sozialrecht (SGB II oder SGB XII, AsylbLG, WoGG)
  • Fachliche und methodische Kompetenz: Sichere Rechtsanwendung, gute Kenntnisse in MS-Office sowie Organisationsgeschick
  • Soziale Kompetenz: Informations- und Kommunikationsstärke, Verhandlungs-geschick, auch in schwierigen Situationen, sowie Team- und Motivationsfähigkeit
  • Persönliche Eigenschaften: Engagement, starke Kunden- und Dienstleistungsorientierung, sicheres und freundliches Auftreten, gewandte Ausdrucksweise schriftlich wie mündlich, selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B

Wünschenswert:

  • Kenntnisse in Lämmkom Lissa
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Sozialrecht (SGB II oder SGB XII, AsylbLG, WoGG)

Was bieten wir?

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in der Amtsverwaltung
  • Eine unbefristete sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mit tariflich geregelter Vergütung (bis EG 9a TVöD)
  • Flexible Arbeitszeit außerhalb der Öffnungszeiten des Sozialamtes und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersversorgung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Amt Nortorfer Land unterstützt aktiv die Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für Fragen steht Ihnen gerne Frau Bock unter der Rufnummer 04392/401-211 zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 22.02.2019 an das

Amt Nortorfer Land
Der Amtsdirektor
Fachdienst I/3 -Personalwesen-
Niedernstraße 6
24589 Nortorf

gern auch per Mail, im PDF-Format, an bock@amt-nortorfer-land.de.

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.


 

Wir setzen Cookies ein, um eine optimale Darstellung unserer Website zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.