Gemeinde Ellerdorf - Beschränkte Ausschreibung „4. BA Sanierung MW-Kanal „Nortorfer Straße“

Die Gemeinde Ellerdorf hat das Gewerk "4. BA Sanierung MW-Kanal „Nortorfer Straße“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.
Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 11.05.2022

Stadt Nortorf - Vergabe Sanierung "Glißmannstraße"

Die Stadt Nortorf beabsichtigt, die Sanierung der Straße „Glißmannstraße“ im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung zu vergeben.
Gemäß § 20 Abs. 4 VOB/A informiert der Auftraggeber fortlaufend Unternehmen auf seinem Beschafferprofil (Homepage) über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Einstellung der Information erfolgte am 04.05.2022

Stadt Nortorf - Beschränkte Ausschreibung „Stellplatzanlage Ladestraße“

Die Stadt Nortorf hat das Gewerk "Neubau Stellplatzanlage Ladestraße" beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.
Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 04.05.2022

Stadt Nortorf - Beschränkte Ausschreibung "Ohlenlandestraße"

Die Stadt Nortorf beabsichtigt, die Sanierung der Straße „Ohlenlandestraße“ im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung zu vergeben. Gemäß § 20 Abs. 4 VOB/A informiert der Auftraggeber fortlaufend Unternehmen auf seinem Beschafferprofil (Homepage) über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am 28.04.2022

Stadt Nortorf - Beschränkte Ausschreibung "Wolliner Straße"

Die Stadt Nortorf beabsichtigt, die Sanierung der Straße „Wolliner Straße“ im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung zu vergeben. Gemäß § 20 Abs. 4 VOB/A informiert der Auftraggeber fortlaufend Unternehmen auf seinem Beschafferprofil (Homepage) über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am 28.04.2022

Gemeinde Gnutz - Beschränkte Ausschreibung „1. + 2. BA Betonspurbahnsanierung Diekredder + Rehmken“

Die Gemeinde Gnutz hat das Gewerk "Betonspurbahnsanierung Diekredder + Rehmken " beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.
Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.
Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 26.04.2022

Gemeinde Gnutz - Beschränkte Ausschreibung „3. BA Asphaltdeckensanierung Wiesenweg“

Die Gemeinde Gnutz hat das Gewerk "Asphaltdeckensanierung Wiesenweg " beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.
Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.
Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten.
Die Einstellung erfolgte am: 26.04.2022

Gemeinde Ellerdorf - Unterrichtung Beschränkte Ausschreibung „4. BA Mischwasserkanalisation Nortorfer Straße“

Die Gemeinde Ellerdorf beabsichtigt, den 4. Bauabschnitt zur Sanierung der Mischwasserkanalisation „Nortorfer Straße“ im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung zu vergeben. Gemäß § 20 Abs. 4 VOB/A informiert der Auftraggeber fortlaufend Unternehmen auf seinem Beschafferprofil (Homepage) über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Gemeinde Langwedel - freihändige Vergabe "Erweiterung und Umbau einer Kindertageseinrichtung"

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am 23.09.2021, Heizung- und Sanitärarbeiten am 14.10.2021, Bodenbelagsarbeiten am 27.12.2021, Metallbau und Malerarbeiten am 07.02.2022