Gemeinde Gnutz - Beschränkte Ausschreibung "Kanalsanierung"

Die Gemeinde Gnutz beabsichtigt, die Untersuchung der Kanalisation in der Gemeinde Gnutz im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung zu vergeben.

Gemäß § 20 Abs. 4 VOB/A informiert der Auftraggeber fortlaufend Unternehmen auf seinem Beschafferprofil (Homepage) über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Einstellung der Information erfolgte am 19.01.2023

Gemeinde Groß Vollstedt - Beschränkte Ausschreibung „Sanierung Radweg Seeredder“

Die Gemeinde Groß Vollstedt hat das Gewerk "Sanierung Radweg Seeredder“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 13.01.2023

Stadt Nortorf - Beschränkte Ausschreibung „Sanierung Schülper Gang“

Die Stadt Nortorf hat das Gewerk "Sanierung Schülper Gang“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 13.01.2023

Gemeinde Dätgen - Vorankündigung Ausschreibung Sanierung "Langwedeler Weg und Sörener Weg“

Die Gemeinde Dätgen beabsichtigt, die Sanierung der Straßen „Langwedeler Weg und Sörener Weg“ im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung zu vergeben.

Gemäß § 20 Abs. 4 VOB/A informiert der Auftraggeber fortlaufend Unternehmen auf seinem Beschafferprofil (Homepage) über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25 000 Euro ohne Umsatzsteuer..

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 23.11.2022

Gemeinde Timmaspe – Beschränkte Ausschreibung „Neubau/Sanierung Gehweg Zum Sportplatz“

Die Gemeinde Timmaspe hat das Gewerk "Neubau/Sanierung Gehweg Zum Sportplatz“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 08.11.2022

Gemeinde Krogaspe - Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses mit Fahrzeughalle

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am 28.10.2022.

Gemeinde Emkendorf – Freihändige Vergabe „Erneuerung Teilstück Mittelweg“

Die Gemeinde Emkendorf hat das Gewerk "Erneuerung Teilstück Mittelweg“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 25.10.2022

Gemeinde Langwedel - Beschränkte Ausschreibung „Sanierung Fasanenweg“

Die Gemeinde Langwedel hat das Gewerk "Sanierung Fasanenweg“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 07.10.2022

Stadt Nortorf - Beschränkte Ausschreibung „Sanierung Bugenhagenstraße“

Die Stadt Nortorf hat das Gewerk "Sanierung Bugenhagenstraße“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 06.10.2022

Gemeinde Bokel - Beschränkte Ausschreibung „Behebung von Straßenschäden, Bokelfelder Weg“

Die Gemeinde Bokel hat das Gewerk "Behebung von Straßenschäden „Bokefelder Weg“ beschränkt ausgeschrieben und den Auftrag vergeben.

Diese Informationen müssen gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A nach Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,-- € netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,-- € netto nach Zuschlagserteilung auf der Internetseite des Auftraggebers veröffentlicht werden.

Es wurden folgende Projekte ausgeschrieben und vergeben:

Die Information wird sechs Monate auf der Homepage des Amtes vorgehalten. Die Einstellung erfolgte am: 02.08.2022